2. Mitteldeutsche PIWI-Weinkost

Wann:
11. September 2021 um 12:30 – 12. September 2021 um 12:00
2021-09-11T12:30:00+02:00
2021-09-12T12:00:00+02:00
Wo:
ANISIUM der Winzervereinigung Freyburg
Querfurter Str. 10
06632 Freyburg (Unstrut)
Kontakt:
Weinhof Winter / Thüringer Weinbauverein Bad Sulza e.V.
034672/84811

 

 

 

 

Liebe Weinfreunde,

gemeinsam mit dem Weinhof Winter aus Kaiserpfalz veranstalten wir als Thüringer Weinbauverein Bad Sulza e.V. die 2. Mitteldeutsche PIWI-Weinkost, im ANISIUM der Winzervereinigung Freyburg.

Programmablauf:

  • Samstag, 11. September 2021, je 12:30 Uhr – 20:30 Uhr

Verkostung von ca. 100 teilweise prämierten PIWI-Weinen gegenwärtiger und
gereifter Jahrgänge in Verkostungsgruppen (12:30, 14:30, 16:30 u. 18:30 Uhr) aus
Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Teilen Brandenburgs an Probierstrecken

Gast: Schloß Rattey, MV / Verkostungsbetrag: Vorkasse: 20,- €

  • Sonntag, 12. September 2021, 09:00 Uhr – 12:00 Uhr

PIWI- Kolloquium mit Fachvorträgen, Praxisberichten und Podiumsdiskussion zu Anu. Ausbau, Vermarktung u. Perspektiven von PIWI-Rebsorten / Weine, Auswirkungen der Klimaveränderung auf den Weinbau (Programmaushang folgend) / kostenfrei

 

Info: 034672/84811 / weinhof-winter@t-online.de
Anmeldungen Präsens-Teilnahme: weinhof-winter@t-online.de
Anmeldungen Online-Teilnahme: www.piwi-deutschland.de/

 

Aber was sind PIWI-Rebsorten eigentlich?

PIWI ist eine Kurzbezeichnung für „pilzwiderstandsfähige Reben“, die aus Kreuzungen zwischen Europäer-Reben und pilzresistenten Spezies von Amerikaner-Reben hervorgegangen sind. Fallweise bezeichnet man sie auch als pilzresistente, pilztolerante oder einfach als robuste Sorten.